DJV-Bonn > Start

Herzlich willkommen

auf den Seiten der Bonner Journalistenvereinigung e.V.

Aktuell

16.09.2013 - 00:00 Änderung Ihrer eMail-Adresse?

Termine

25.04.2015 (Samstag)

Gewerkschaftstag 2015 des DJV-NRW

Der Gewerkschaftstag 2015 des DJV-NRW findet am 25. April 2015 in Düsseldorf statt.

Die Bonner Journalistenvereinigung erstattet Ihnen die Fahrtkosten von Bonn nach Essen und zurück in Höhe der Bahnfahrt 2. Klasse; das Abrechnungsformular finden Sie hier (bitte Belege nicht vergessen!).

Weiterlesen …

15.06.2015 (Montag)

Informationsfahrt nach Brüssel im Juni 2015

15.06.2015 - 17.06.2015

Die Bonner Vertretung der Europäischen Kommission veranstaltet für Mitglieder unserer Bonner Journalistenvereinigung vom 15. Juni bis 17. Juni 2015 in Brüssel ein Programm mit Hintergrundgesprächen zu aktuellen europapolitischen Themen.

Weiterlesen …

20.06.2015 (Samstag)

Neuer Termin - Grundlagen-Seminar: Web 2.0. und Social Media für Journalisten

10:00 - 17:00

Neuer Termin!

Twitter und Facebook gehören heute zum Alltag. Viele Journalisten fragen sich jedoch noch, wie sie die sozialen Netzwerke und andere Web 2.0 und Social Media-Anwendungen sinnvoll in ihre Arbeit integrieren können. Dieses Seminar der Bonner Journalistenvereinigung ist als Einführung in die Welt der neuen Medien gedacht. Wer also wissen möchte, was es mit Twitter, Facebook, Pinterest, Instagram, mit Podcast, Blog und RSS-Feeds auf sich hat und wie man sie journalistisch benutzt, der ist in diesem Seminar herzlich willkommen.

Das Seminar richtet sich an diejenigen, die bisher noch nicht wissen, was sie mit Web 2.0 und Social Media anfangen sollen. Inhalte sind unter anderem: Twitter, Facebook, Google+, Instagram, Blogs, Podcasts und Vodcasts. Teilnehmen können maximal 11 Personen.

Samstag, 20. Juni 2015, 10 bis 17 Uhr
Seminarraum bei der Deutschen Welle, Kurt-Schumacher-Str. 3, 53113 Bonn

Alle Teilnehmer/-innen müssen zum Seminar ein Laptop/Notebook mitbringen.
In der Teilnahmegebühr sind ein kleiner Mittagsimbiss und Getränke enthalten.

Weiterlesen …